Amrumbank West

Der Offshore-Windpark ist seit Oktober 2015 vollständig mit 80 Siemens-Windturbinen und einer Gesamtleistung von 288 Megawatt am Netz.

Das Windparkgebiet erstreckt sich über eine Fläche von zirka 34 km² – das sind mehr als 4.700 Fußballfelder – und liegt ungefähr 40 km nördlich von Helgoland sowie rund 37 km westlich der nordfriesischen Insel Amrum innerhalb der Deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ). Betrieb und Instandhaltung des Windparks werden von Helgoland aus gesteuert, wo E.ON einen Betriebs- und Servicekomplex errichtet hat.

Die 80 Anlagen mit 3,6 Megawatt Leistung erzielen eine Gesamtleistung von 288 Megawatt und können damit bis zu 300.000 Haushalte versorgen. Dabei werden mehr als 740.000 Tonnen Kohlendioxid jährlich eingespart.

Im April 2013 begannen die ersten Vorarbeiten im offshore Baufeld. Das Umspannwerk und die ersten 60 Fundamente wurden 2014 installiert, die erste Windturbine wurde am 11. Februar 2015 fertig montiert und im Mai 2015 speiste die erste Windturbine Strom in das Netz ein. Bereits im Oktober 2015 waren alle 80 Windturbinen fertig errichte und der komplette Windpark am Netz. Die Investitionsvolumen betrug mehr als eine Milliarde Euro.

Nach oben

Pressemeldungen

E.On Offshore-Windpark Amrumbank West als „Bestes Offshore Windkraftwerk in Betrieb 2016“ ausgezeichnet

Der Offshore-Windpark Amrumbank West des AGOW-Mitglieds E.ON ist im Rahmen des 6. Wirtschaftsforums Offshore Wind (WFO) auf Helgoland als „Bestes...

Weiterlesen

Nordsee-Windpark Amrumbank West offiziell in Betrieb genommen

E.ON will sich weiter im Geschäftsfeld Offshore-Wind engagieren und die Kosten für die Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie senken

Weiterlesen

Offshore-Windpark Amrumbank West von E.ON vollständig am Netz

Unternehmen setzt Projektpipeline weiter konsequent um

Weiterlesen

Offshore-Windpark Amrumbank West startet Stromerzeugung

Fortschritte bei E.ON-Windparkprojekten in deutscher und britischer Nordsee: Mit der schrittweisen Inbetriebnahme von zwei Offshore-Windparks nimmt...

Weiterlesen

Erste Turbine für Offshore-Windpark Amrumbank West installiert

Nach einem Jahr Bauzeit nimmt das Offshore-Projekt Amrumbank West von E.ON Gestalt an: In dem Baufeld etwa 35 Kilometer nördlich von Helgoland wurde...

Weiterlesen

Nach oben

E.ON Offshore-Windpark Amrumbank West: Das Bild zeigt im Vordergrund zwei der 80 Siemens Windturbinen (3,5 MW Nennleistung) und die Umspannplattform (Substation) A00.
Der E.ON Offshore Windpark Amrumbank West ist seit Oktober 2015 komplett am Netz.  

Amrumbank West Offshore Wind Park 360° Video von E.ON SE

Amrumbank West kurz vor der Fertigstellung: Video-Beitrag der SHZ vom 24.06.2015

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.